Urlaub auf den Seychellen: Uralter Handelsstützpunkt und UNESCO-Weltnaturerbe

Bunte kulturelle Historie, unberührte tropische Naturräume und herrlichster Sandstrand: Reisejuwel Seychellen

Fernreise Meer Strand Urlaub Reisen

Seychellen: Traumkulisse für Natur- & Badeurlaub de luxe


Unsere Top-Hotelempfehlungen

Strand von Seychellen mit Baumwurzel

Verborgene Naturparadiese im Indischen Ozean


Reisetraum Seychellen

Die Seychellen liegen vor der ostafrikanischen Küste und bestehen aus insgesamt 115 Inseln – den sogenannten 'Inner Islands', die touristisch erschlossen sind, und den 'Outer Islands', die weiter draußen im Meer liegen und zum Teil unbewohnt und deswegen echte Naturparadiese sind. Wie auch die Malediven waren die Seychellen einst unbewohnte Eilande, die erst um das Jahr 1500 dauerhaft besiedelt wurden – zunächst von arabischen Händlern, später von Europäern wie Franzosen, Portugiesen und Briten. 

Als Handels- und Gewürzinseln wurden die Seychellen für die europäischen Seefahrer und Entdecker bald sehr wichtig und somit schließlich um 1900 von Großbritannien zur Kolonie erklärt. Seit 1976 sind die Seychellen jedoch unabhängig, aber ihre koloniale Vergangenheit ist bis heute in der Architektur ihrer Städte erkennbar. Es ist vor allem der Mix aus Kulturen, der die Seychellen so besonders macht: Ihre Einwohner stammen von Indern, Afrikanern, Chinesen und Europäern ab. So bunt wie die Bevölkerung ist auch die Sprache: ein ganz eigenes Kreolisch, das für Außenstehende kaum zu verstehen ist. Doch keine Angst – die Weltsprache Englisch versteht auf den Seychellen fast jeder.

 Aldabra-Riesenschildkröte auf Sizilien

Die Inner und Outer Islands


Traumurlaub auf den Seychellen

Die beliebtesten Urlaubsinseln sowie die Hauptinsel namens Mahé zählen zu den Inner Islands. Hier findet man zahlreiche hervorragende Hotels, aber auch viele kleine Bed-&-Breakfast-Pensionen und günstige Ferienwohnungen. Die Hauptinsel Mahé ist mit ihren 154 Quadratkilometern die größte Insel der Seychellen und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Auf jeden Fall sollte ein Ausflug auf den Morne Seychellois auf dem Programm stehen, einen 905 Meter hohen Berg, von dem aus man einen atemberaubenden Blick auf die Inseln und das Meer hat. Taucher kommen im Sainte-Anne-Marine-Nationalpark auf ihre Kosten: Hier warten wunderschöne und intakte Riffe und Kanäle, die von unzähligen bunten Meeresbewohnern bevölkert werden.

Unberührte Naturlandschaften findet man auf den Outer Islands, den Inseln und Atollen, die weiter draußen im Meer liegen. Zu ihnen gehört beispielsweise das Aldabra-Atoll, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde und daher besonderen Schutz genießt. Auf dem Aldabra-Atoll brütet nämlich eine ganz besondere Schildkrötenart, die gleichnamige Aldabra-Riesenschildkröte, die auf den Seychellen endemisch ist, also nirgendwo sonst lebt.  Auch auf den geschützten Inseln ArideCousin und Curieuse können Naturfreunde auf ihrer Reise seltene Tiere und Pflanzen beobachten, zum Beispiel den Seychellen-Papagei und den letzten flugunfähigen Vogel des Indischen Ozeans, den Cuvieralle-Vogel.

 

Unterwasserwelt Seychellen

Eine einmalige Naturlandschaft


Outdoor-Reisen Seychellen

Naturschutz wird auf den Seychellen ganz großgeschrieben – denn die Inselgruppe ist das erste Land der Welt, das die Pflicht zum Naturschutz in seine Verfassung aufgenommen hat. So verfügen die Seychellen über den größten Anteil an Naturschutzgebieten der Welt, gemessen an der Gesamtfläche. 

Auch die Kleinsten werden bereits an Umweltschutz und Naturschutzthemen herangeführt, daher gibt es hier auch zahlreiche Museen und Spielplätze, die sich mit der Flora und Fauna der Inseln beschäftigen. Gerade für Familien mit Kindern ist ein Urlaub auf den Seychellen also weit mehr als nur ein Erholungsurlaub – hier kann nach Herzenslust entdeckt, geforscht und gestaunt werden, und das inmitten einer der außergewöhnlichsten Naturlandschaften des Indischen Ozeans.

Hauptinsel der Seychellen Mahé

Die besten Aktivitäten und Orte


Diese Highlights können Sie in ihrem Seychellen Urlaub unternehmen!

Nicht nur die atemberaubenden Strände und die exotische Tier- und Pflanzenwelt machen einen Seychellen Urlaub zum Traumreiseziel.  Damit auch Ihr Urlaub unvergesslich wird, haben wir einzigartige Aktivitäten und Orte für Sie zusammengefasst. Beginnen wir mit der Hauptinsel (Mahé).

Wer bei seinem Urlaub einen Aufenthalt auf Mahé plant, hat die Auswahl an zahlreiche Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch der Takamaka Bay Rum Distillery? In der Rum-Destillerie können Sie in den Prozess der Rumherstellung eintauchen und verschiedene Rumsorten probieren. Ein absolutes Muss bei einem Aufenthalt auf Mahé ist Stopp in der Hauptstadt Victoria mit Highlights wie dem Clock Tower und dem Tempel Arul Mihu Navasakthi Vinayagar. In Victoria können Besucher im Botanischen Garten eine große Anzahl von Pflanzenarten erkunden oder auf dem Victoria Market lokale und frische Produkte, Handwerkskunst oder Souvenirs shoppen. Natürlich kann auch die Hauptinsel mit wunderschöner Natur und Stränden glänzen. Auf Mahé befindet sich zum Beispiel der Morne Seychellois Nationalpark mit steilen Hängen, dichten Wäldern, Wasserfällen und vielen tollen Wanderwegen. Der Beau Vallon Beach gehört zu den bekanntesten Stränden der Hauptinsel. Mit seinem weißen Sand und kristallklarem Wasser bietet der Strand die perfekte Kulisse, um in ihrem Urlaub zu schwimmen, schnorcheln und entspannen.

Auf den kleineren Inseln können Sie eine einzigartige Reise erleben. Haben Sie schon einmal von La Digue gehört? Das Eiland ist für seine unberührten Strände und Felsformationen bekannt, wie zum Beispiel dem Strand Anse Source d'Argent. Mit seiner faszinierenden Granitformation ist der Ort ein wahrer Besuchermagnet und einer der meist fotografierten Strände der Welt. La Digue ist auch ein Paradies für alle, die in ihrem Urlaub gerne wandern. Üppige Vegetation und märchenhafte Pfade zaubern einen traumhaften Ort. Vom Nid d’Aigle-Berggipfel aus haben Reisende eine spektakuläre Aussicht auf die umliegenden Inseln. Auf den Nebeninseln finden Sie übrigens auch einige der besten Tauch- und Schnorchelplätze im Indischen Ozean.

Beste Reisezeit für die Seychellen

Optimale Reisezeit für ihren Seychellen Urlaub


Die richtige Zeit für ihren Urlaubstyp

Während des ganzen Jahres herrscht ein tropisches Klima mit Temperaturen zwischen 24 und 32 Grad Celsius. Die optimale Reisezeit herrscht in der Regel von Mai bis Oktober. In diesem Zeitraum sind die Temperaturen angenehm und es regnet weniger als in der Regenzeit. Diese hält von November bis April an, was jedoch nicht bedeutet, dass es ununterbrochen schüttet, denn es gibt auch viele sonnige Tage. Die Temperaturen steigen in der Zeit ebenfalls an. Für leidenschaftliche Taucher ist die beste Reisezeit zwischen März und Mai und September bis November, denn dann ist das Wasser am klarsten und die Sichtbarkeit am besten. Surfer finden in ihrem Seychellen Urlaub die größten Wellen zwischen Mai und September. 

 

i

Erholung & Abenteuer auf höchstem Niveau


Unser Lieblingsresort – beeindruckende Natur & feinste Strände inklusive!

Constance Ephelia Mahe, Seychelles

Port Launay (Insel Mahé), Seychellen

10 Tage|Halbpension|Tropical Garden View Room
ab3127 €p.P.
91%

Lassen Sie sich inspirieren von meinReiseb├╝ro24


Weitere Ziele für einen Luxus-Urlaub

Dubai-the-Palm

Dubai zum Fastenmonat Ramadan

Im April 2023 hieß es für uns zusammen mit Visit Dubai ab in den Flieger und auf in die beliebte Wüsten-Metropole zur Zeit des Ramadans.
Titelbild_1

Hapag-Lloyd Cruises

alhambra

Andalusien

Spanisches Feuer und orientalischer Zauber – Surfen, Sonnenbaden und Staunen in Andalusien
dominikanische-republik

Dominikanische Republik

An endloslangen & strahlendweißen Stränden unter sich sanft wiegenden Kokosnuss-Palmen die Sicht auf türkis schimmerndes Wasser genießen – doch in der Dom Rep gibt es im Urlaub noch viel mehr als paradiesisches Karibik-Feeling zu erleben!
tauchen

Tauchurlaub

Faszinierende Unterwasserwelten und aufregende Erlebnisse an den herrlichsten Tauchspots weltweit – Tauchurlaub für Anfänger und Profis
island

Island

Mystische Vulkan- und Gletscherlandschaften, magische Wasserfälle und eine der stylischsten Großstädte des Nordens: Außergewöhnliches Island