Städtetrip nach Lissabon: Die Hauptstadt Portugals fasziniert mit Kulturvielfalt

Im Urlaub Lissabon, die wunderschöne Stadt der sieben Hügel, entdecken!
Staedte City Metropolen Shopping Reisebuero

Unsere Hotel-Geheimtipps & günstigsten Preise für Lissabon


Gleich den nächsten Städtetrip nach Lissabon buchen!


BEI EINER RUND- ODER KURZREISE LISSABON ERKUNDEN


Städteurlaub – einfach me(e)hr erleben!

Egal ob als aufregende Zwischenstation bei einer Rundreise durch Portugal, im Rahmen eines Wochenendurlaubs oder für einen Kurztrip, Lissabon verzaubert seine Besucher*innen ausnahmslos – nicht nur wegen seiner fabelhaften Lage am Tejo auf den Anhöhen der weitausgedehnten Atlantikbucht, in die der Fluss mündet. 

Geschichtsträchtige Bauten, die Zeugnis von der langen Vergangenheit der Hauptstadt Portugals ablegen, die bis auf die Zeit der Phönizier zurückreicht, sowie portugiesische landestypische Architektur und unzählige Museen wie das Museu Coleção Berardo für zeitgenössische Kunst begeistern Kulturinteressierte bei ihrem Städtetrip

Genussfreudige und Sonnenhungrige können sich darüber hinaus auf idyllische Stadtstrände und die unwiderstehliche portugiesische Küche freuen – unbedingt die herrlich frischen Fischgerichte wie die in Lissabon besonders beliebten gegrillten Sardinhas assadas oder Muschelschmortöpfe wie die Amêijoas à Bulhão Pato probieren! 

Auch Nachteulen kommen beim Urlaub in Lissabon selbstverständlich auf ihre Kosten – besonders ausgelassen geht es zu später Stunde in der charmanten Oberstadt Bairro Alto zu, und szenige Kneipen finden sich im Viertel Alcântara rund um die ehemaligen Flusswerften. Und natürlich sollte man sich beim Ausgehen auf jeden Fall den sehnsuchtsvollen Rhythmen des Fado in einer der traditionellen Fado-Bars im Bairro Alto oder der malerischen Altstadt Alfama hingeben.

Torre de Belém in Lissabon Portugal

DIE BESTE REISEZEIT UND ANDERE TIPPS


Wann & wie buche ich eine Städtereisen nach Lissabon?

Für einen mehr oder minder spontanen Kurzurlaub bucht man am besten eine Städtereise nach Lissabon mit Flug und Hotel. Denn dank einer solchen kompletten Pauschalreise hat man nicht nur alle Kosten im Blick, sondern kann auch das eine oder andere Urlaubsschnäppchen mit unseren günstigen Angeboten für Lissabon last-minute ergattern – das gilt selbstredend natürlich auch für Frühbucher-Organisationstalente. 

Am besten gleich in unserem praktischen Angebots-Finder für Lissabon Hotel und Flug online reservieren oder sich im Reisebüro beraten lassen – unsere erfahrenen Reiseprofis unterstützen gerne bei allen Fragen rund um den Städtetrip und übernehmen die Organisation von interessanten Ausflügen, Reservierung von Eintrittskarten und sogar den Transport von Sport-Ausrüstung: Im Umkreis der portugiesischen Hauptstadt warten nämlich diverse exzellente Hotels und Plätze für den Golfurlaub in Lissabon, darunter das luxuriöse Palacio Estoril Hotel Golf & Spa. Oder wie wäre es mit einem Reisegutschein als ungewöhnliches Geschenk?

Wählt man einen direkten Flug nach Lissabon, so beträgt die Flugzeit von Frankfurt in Deutschland aus knapp drei Stunden, doch wann ist die beste Reisezeit? Das Wetter zeigt sich von Mai bis September besonders schön und erlaubt in diesem Zeitraum sonniges Baden am Strand. Für einen besonders entspannten Städteurlaub in Lissabon sollte man sich im Reisekalender das späte Frühjahr und den Herbstanfang markieren, da es dann nicht ganz so viele Reisende in die portugiesische Kultur-Metropoleam Tejo zieht.

Unser Insider-Tipp: Während der Festas dos Santos Populares am 12. und 13. Juni verwandelt sich ganz Lissabon alljährlich in eine tanzwütige, überbordend geschmückte und fantasievoll verkleidete Feierlocation mit leckerem Streetfood und mitreißender Musik – das muss man gesehen haben!

Wie viele Tage braucht man nun, um die Stadt authentisch zu erleben? Wir empfehlen mindestens fünf Tage einzuplanen, um sich die vielfältige Stadt in ihrer Gänze anzusehen, und führen im Folgenden unsere liebsten Sehenswürdigkeiten auf.

Stadtkern der Alfama in Lissabon

WO IST ES AM SCHÖNSTEN IN LISSABON?


Die Must-Sees der Sehenswürdigkeiten

Während einer Städtereise nach Lissabon wird man sich in jedem Fall in die Schöne am Atlantik verlieben, denn die Sehenswürdigkeiten versprühen einen ganz einzigartigen Charme. 

Los geht es am besten an der eindrucksvollen, auf die Mauren zurückgehende Burg Castelo de São Jorge, von wo aus man eine fantastische Aussicht über ganz Lissabon und den mächtigen Tejo genießt. 
Die Festung erhebt sich über dem ursprünglichen Stadtkern der Alfama, deren enge Sträßchen mit starkem Gefälle der berüchtigten Steigung von San Franciscos Lombard Street kaum nachstehen – kein Wunder, dass in der benachbarten Unterstadt Baixa eine Straße den Namen Calçada de São Francisco trägt. Und hier fährt bei einer Steigung von fast 14 % die berühmte Tramlinie 28E, die Carreira 28E dos Elétricos de Lisboa, mit ihren historischen, fröhlich-gelben Holzwägen, vom Praça Martim Moniz unterhalb des Castelo de São Jorge durch die Alfama, Baixa und weitere Altstadtteile! 

Hierbei passiert die Straßenbahnlinie 28E unterwegs rund 40Sehenswürdigkeiten, darunter das älteste Kirchgebäude Lissabons, die romanische Kathedrale Sé in der Alfama, in der Oberstadt Bairro Alto den sensationellen Platz Praça Luís de Camões und den monumentalen Parlamentssitz Palácio de São Bento. Eine solche Rundfahrt stellt ein absolutes Highlight im Städteurlaub dar.

Übrigens: Auch die Fahrt mit der U-Bahn repräsentiert ein echtes Kultur-Ereignis, denn die Bahnhöfe sind mit künstlerischen Neuinterpretationen der Azulejos geschmückt, detailreiche farbenfrohe Kacheln, die als ursprünglich arabisches Ornament zahllose Gebäude Lissabons verzieren.

Mosteiro dos Jerónimos in Lissabon

URLAUB IN LISSABON – EINE DER SCHÖNSTEN STÄDTE EUROPAS


Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten: Fortsetzung

In der Alfama bieten außerdem die Miradouros, die Aussichtspunkte, wie der Miradouro de Santa Luzia, eine phänomenale Perspektive auf den Tejo, weitere Must-Sees der Alfama wie das prächtige Kloster São Vicente de Fora, und die übrige Stadt sowie die gewaltige Ponte 25 de Abril. Diese Brücke über den Tejo, die nur einen halben Kilometer kürzer als die Golden Gate Bridge in San Francisco ist, gleicht ihrer kalifornischen Cousine übrigens zumindest optisch auf bemerkenswerte Weise. Am gegenüberliegenden Ufer wacht die Christus-Statue Cristo Rei auf einer gigantischen Stehle über Lissabon – sie wird nicht umsonst oft mit dem Cristo Redentor in Rio de Janeiro verglichen.

Von der Alfama geht es weiter durch die edle Unterstadt Baixa mit ihren neoklassizistischen Bauten und dem auffälligen schwarz-weißen Straßenpflaster Calçada Portuguesa, die geteilt wird durch die prachtvolle Rua Augusta, die an einem grandiosen Triumphbogen an der riesigen Praça do Comércio beginnt. Ungewöhnlicher Aspekt der Hügelstadt in der Baixa: der freistehende Stahlaufzug Elevador de Santa Justa ermöglicht den Übergang von der Baixa zum höher liegenden Viertel Chiado mit dem weltweit ältesten Buchladen Livraria Bertrand und dem früheren Kunst- und Intellektuellen-Treffpunkt im Jugendstil-Café A Brasileira.

Nördlich der Baixa gelangt man dann in die Oberstadt Bairro Alto, entweder zu Fuß, mit der Tram oder der Standseilbahn Ascensor da Glória, und taucht in den schmalen Gassen mit ihren nostalgischen Altbauten in eine stimmungsvolle Atmosphäre ein, die von Indie-Läden, urigen Fado-Bars, außergewöhnlichen Kneipen, tollen Restaurants und schnieken Clubs geprägt ist – perfekt für Ausgehen und Party.

Weiter westlich am Ufer des Tejo, hinter der Ponte 25 de Abril, trifft man auf eine weitere Top-Sehenswürdigkeit Lissabons: der Stadtteil Belém punktet mit gleich zwei UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten im charakteristischen Stil der Manuelinik, das Hieronymitenkloster Mosteiro dos Jerónimos und das Kolonialzeit-Monument des Wachturms Torre de Belém. Im Mosteiro dos Jerónimos wurden übrigens bereits vor über 300 Jahren die delikaten Pastéis de Nata kreiert, eine süße Köstlichkeit aus knusprigem Blätterteig und sahniger Eiscreme, die heute auch als Pastéis de Belém serviert wird.

Frau mit Einkaufstüten in Lissabon

BUMMELN, FLANIEREN & SHOPPEN


Shoppingtrip nach Lissabon

Lissabon ist selbstverständlich auch ein ideales Ziel für Shopping-Trips, ob auf dem bereits erwähnten Boulevard der Rua Augusta oder der Luxusallee der Avenida da Liberdade in der Baixa, den noblen Einkaufsmeilen Rua Garrett und Rua do Carmo in Chiado, den niedlichen Lädchen im Bairro Alto, in den Indie-, Design- und Trend-Shops im upgecycleten früheren Industriegelände LX Factory in Alcântara, dem traditionsreichen Alfama-Flohmarkt Feira da Ladra oder im ultramodernen Glaspalast des Vasco da Gama Shopping Centers. Tipp für Naschkatzen: auf dem Food-Markt Time Out Market Lisboa in der attraktiven Markthalle Mercado da Ribeira mit Anklängen an die Cast-Iron-Architektur lassen sich feine Lebensmittel-Spezialitäten erstehen, wobei man sich an den einzelnen Essensständen bestens verköstigen kann.

Wie immer gilt auch beim Shoppen: sich einfach treiben lassen und kleinere Nebengassen aufsuchen, denn hier lässt sich sicherlich das eine oder andere ungewöhnliche Schätzchen finden.

Strand von Lissabon

FÜR ALLE, DIE BEI STÄDTEREISEN MEER WOLLEN


Lissabon: Strand- und Wellenglück

Bei einem Städteurlaub an den schönsten Stränden die Zehen ins Wasser tauchen? Kein Problem! Dank des bestens ausgebauten öffentlichen Nahverkehrs kommen alle, die zwischendurch auf sommerliches Strandvergnügen aus sind, schnell an Lissabons Strände: die goldglänzende Praia de Carcavelos mit ihrem kristallklaren Wasser oder die feinsandige Praia da Conceição im Seebad Cascais ermöglichen eine himmlische Erfrischung für zwischendurch. Wer bei uns im Reisebüro einen Mietwagen für den Städtetrip gebucht hat, erreicht in genauso kurzer Zeit das Surf-Mekka am Sanddünen-Strand Praia do Guincho oder die von spektakulären Felskliffs umrahmte Praia do Magoito, sicherlich zwei weitere der märchenhaftesten Strände in Lissabons Nähe.

Palastanlagen von Sintra

DIE SCHÖNSTEN AUSFLÜGE


Unsere Tipps für Lissabons Umgebung

Unser Extra-Tipp für Städtereisen: Hat man etwas mehr Luft während eines Städteurlaubs in Lissabon, so lassen sich faszinierende Ausflugsziele in der Umgebung entdecken, beispielsweise die zauberhaften Palastanlagen von Sintra, Évora mit ihren antiken römischen Bauten oder der geniale Nationalpalast von Mafra.


Lassen Sie sich inspirieren von meinReiseb├╝ro24


Weitere Ideen für einen Städtetrip

Darwin-Australien

Städte in Australien

Keine Frage: Ein Sydney-Besuch gehört zu jeder Australien-Reise. Aber was ist mit Melbourne, Brisbane, Perth, Adelaide und Australiens kleiner Hauptstadt Canberra?
Kurztrip-nach-Irland

Kurztrip nach Dublin

Von den majestätischen Bauten, bis zu den charmanten Gassen, bietet die irische Hauptstadt ein unvergleichliches Reiseerlebnis.
Medieval-Quater-in-Dublin-Irland

Die Stadtviertel Dublins

Tauchen Sie ein in die bunte Welt der Dubliner Stadtviertel und lassen Sie sich von ihrer Einzigartigkeit verzaubern.
Amsterdam

Städteziele in Europa

Städtereisen in Europa bieten eine faszinierende Vielfalt kultureller Schätze, architektonischer Meisterwerke und pulsierender urbaner Atmosphären. Jede Stadt erzählt ihre eigene Geschichte, die es zu entdecken gilt, und bietet einzigartige Erlebnisse für Reisende, die sich von der Vielfalt der europäischen Metropolen begeistern lassen möchten.
Staedte-in-Portugal

7 portugiesische Städte zum Verlieben

Von der bezaubernden Hauptstadt Lissabon bis zum malerischen Porto und der zeitlosen Stadt Evora – erleben Sie Strände, historische Architektur und herzliche Gastfreundschaft.
Staedtetrip-nach-Bruegge

Städtetrip nach Brügge

Die einzigartige Atmosphäre, geprägt von malerischen Gassen und herzlicher Gastfreundschaft, verleiht Brügge einen unvergleichlichen Charme und macht jeden Städtetrip zu einem unvergesslichen Erlebnis.