Wellness-Kurzurlaub trifft Städtetrip: 5 Tipps für Deutschland

Nach der Stadtführung in die Sauna, nach dem Museumsbesuch zur Massage, nach dem Bummeln zum Baden. Welche Orte sich für eine Wellness-Städtereise in Deutschland perfekt eignen, verraten wir hier.

Städtetrip mit Wellness: Die 5 besten Ziele in Deutschland
Wellness_City_Sauna_Therme_Kurzurlaub_Reise

Wellness-Kurzurlaub trifft Städtetrip: 5 Tipps für Deutschland


Städtetrips gehören zu den beliebtesten Urlaubsarten überhaupt, und das zu Recht. Sie sind sehr abwechslungsreich, es gibt viel zu sehen und erleben. Der einzige Wermutstropfen: So richtig erholt fühlt man sich danach meist nicht. Es sei denn, man hat eine Wellness-Städtereise gebucht! In diesem Fall geht’s nach der Stadtführung direkt in die Sauna, nach dem Museumsbesuch zur Massage, nach dem Bummeln zum Baden. Müde Füße und verspannte Schultern werden durchgeknetet und der Kopf hat Zeit, um all die neuen Eindrücke zu verarbeiten. Klingt verlockend? Egal ob Sie sich mit Ihrem Lieblingsmenschen für einen Städtetrip im Wellnesshotel einmieten oder ob Sie mit der Familie eine Therme in der näheren Umgebung unsicher machen: Gönnen Sie sich bei Ihrem Kurztrip Entspannung und tanken Sie Kraft für die nächste Erkundungstour. Welche Orte sich für eine Wellness-Städtereise in Deutschland am besten eignen, haben wir für Sie herausgefunden.

Verbinden Sie Ihre nächste Städtereise mit einem Wellness-Kurzurlaub! Unsere Reiseexperten beraten und unterstützen Sie gerne bei der Planung. Einfach einen Termin vereinbaren und schon bald die reizvolle Kombi aus City und Spa genießen!


Wellness-Spots in Deutschland


Die perfekte Kombination aus Städtereise und Wellnessurlaub

Wellness_City_Staedtereise_Berlin_Deutschland_Trip

1. Berlin: Tropen-Feeling in der Hauptstadt


Reif für die Insel? Wer sich am liebsten in die Südsee beamen würde, aber nur ein paar Tage Zeit hat, der sollte eine Wellness-Städtereise nach Berlin buchen. Ja, richtig gelesen: Denn im Spreewald vor den Toren der Millionenmetropole liegt das spektakuläre Erlebnisbad Tropical Islands. Eine gigantische Kuppel überspannt Europas größte tropische Urlaubswelt mit Indoor-Regenwald, nachgebautem Tropendorf und Saunalandschaft. Dazu komplettiert ein ganzjährig geöffneter Außenbereich die riesige Therme nahe Berlin. Neben mehreren Wasserrutschen und Wasserspielplätzen ist mit Aktivitäten von der Spielhalle bis zum Minigolf auch außerhalb der Pools für Spaß gesorgt.

Mit dem Auto oder der Bahn geht es auf kurzem Wege in die Hauptstadt zum Sightseeing, in eines der zahlreichen Museen oder zum Kaffeetrinken in die Szenevierteln. Auch in Berlin selbst finden sich natürlich mehrere Wellness-Oasen, etwa das architektonisch bemerkenswerte Liquidrom. Alternativ können Sie in Hotelsmit Wellnessbereich einchecken: Das InterContinental, das Grand Hyatt, das Waldorf Astoria – welches darf es sein?

UNSER TIPP: Viele Wellnesshotels in Berlin, aber ebenso in anderen Städten, begrüßen in ihrem Spa-Bereich auch externe Tagesgäste. Manchmal ist der Zutritt an die Buchung einer Behandlung geknüpft. Es ist also auch möglich, ein günstigeres Hotel zu nehmen und trotzdem den Spa-Service dieser Luxushotels in Anspruch zu nehmen. Fragen Sie in Ihrem Reisebüro nach, wir suchen gerne eine Unterkunft passend für jedes Reisebudget!

Wellness_City_Staedtreise_Spa_Hamburg_Therme

2. Hamburg: Ein Citytrip zum Verwöhnen


Schon gewusst? Bei Hamburg handelt es sich um eine regelrechte Wellness-Stadt. Schließlich gibt es kaum eine bessere Art, um dem berühmt-berüchtigten „Schietwetter“ zu entfliehen. Machen Sie es wie die Einheimischen und ziehen Sie zum Entspannen in Hamburgs Thermen und Bäder zurück, zum Beispiel in das Jugendstiljuwel Bartholomäus Therme. Oder Sie lassen es sich in einem von Hamburgs Wellnesshotels gutgehen. Sie haben die Qual der Wahl zwischen gediegenen Top-Adressen wie dem Atlantic Kempinski und modernen Designhotels wie The Westin, The George oder The Fontenay. Direkt in der Speicherstadt findet sich das Adina Apartment Hotel mit beheiztem Indoor Pool. Egal ob Sie sich für den Musical-Besuch schick machen lassen oder ob Sie sich von einer Nacht auf der Reeperbahn erholen wollen: Hamburg ist eine großartige Destination für eine kombinierte Wellness- und Städtereise. Und pssst: Viele Day Spas bieten auch eine hervorragende kulinarische Abwechslung zum obligatorischen Fischbrötchen.

UNSER TIPP: Für einen Liebes-Kurztrip zu zweit eignet sich die „Perle“ an der Elbe ideal. Möchten Sie wissen, welche Ziele wir noch zu den 10 romantischsten Städten Europas zählen? Lassen Sie sich inspirieren für Ihren nächsten Pärchenurlaub! 

Wellness_City_Staedtereise_Muenchen_Kurzurlaub

3. München: Ums Eck der größten Therme der Welt


Wenn Sie mit Kind und Kegel einen Wellness-Städtetrip in Deutschland machen wollen, können wir Ihnen die Kombination aus München und der Therme Erding ans Herz legen. Sie befindet sich 36 km nordöstlich von München und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S2, Haltestelle Altenerding) sowie mit dem Auto in 30 bis 45 Minuten erreichbar. Dieses Bäderparadies rühmt sich, eine der größten Thermen der Welt zu sein. Die vielen verschiedenen Bereiche geben für Wasserratten jeden Alters etwas her: vom Familienbereich mit Wellenbad und 27 Rutschen bis zu textilen und textilfreien Saunalandschaften (Eintritt ab 16 Jahren). Abwechslungsreich sind außerdem die Themenwelten mit tropischen Palmen, Asia-Flair und Saunakulturen aus aller Welt. Schnell sein heißt es vor allem bei speziellen Events wie Konzerten und Rahmenprogrammen für die ganze Familie – sie sind rasch ausgebucht. Mindestens ebenso viel zu tun und sehen gibt es in der bayerischen Hauptstadt. Machen Sie beim Einkaufsbummel in der Innenstadt unbedingt einen Abstecher zum Viktualienmarkt oder den ruhigeren Markt am Wiener Platz. Ein Must-see für Kunstsinnige sind die beiden Pinakotheken, während sich Autofans die BMW-Welt im Olympiapark nicht entgehen lassen sollten.

Wellness_City_Frankfurt_Skyline_Urlaub_Reise_Spa

4. Frankfurt: Die Shopping- und Spa-Metropole am Main


Für viele Reisende ist Frankfurt bloß das Drehkreuz für Flüge in alle Welt. Dabei hat die Mainmetropole so einiges Sehenswertes für einen Städtetrip – auch mit Wellness – zu bieten: angefangen vom Römer und dem Altstadtkern über den Eisernen Steg und die Alte Oper bis zum Palmengarten und die Kleinmarkthalle. Beim Spaziergang entlang des belebten Mainufers sollten Sie unbedingt in dem einen oder anderen Museum vorbeischauen. Und danach ab in eins der Hallen- und Schwimmbäder der Stadt, zum Beispiel in die Taunus Therme, die in eine exotische Welt von 1001 Nacht und Fernost entführt. Wenn Sie für Wellness und Shopping gekommen sind, werden Sie im Mega-Shoppingcenter MyZeil bestimmt fündig. Neben der Anzahl der Läden auf über 77.000 m² und sechs Etagen ist auch die Architektur der Mall bemerkenswert. Oder Sie shoppen gleich im Skyline Plaza und lassen Ihren Tag im David Lloyd Meridian Spa + Fitness auf der Dachterrasse ausklingen. Von dort haben Sie den perfekten Panoramablick auf die „Mainhattan“-Skyline.

Vielleicht reisen Sie ja zu einer Messe an? Dann werden Sie es abends umso mehr schätzen, wenn Sie für Ihre Wellnessbehandlung das Hotel nicht mehr verlassen müssen. Zu den besten Wellnesshotels in Frankfurt zählen beispielsweise das Sofitel Frankfurt Opera und der Steigenberger Frankfurter Hof mit Verwöhnprogramm auf 5-Sterne-Niveau. Auch im Rocco Forte Hotel Frankfurt mit dem Villa Kennedy Spa- und Wellnessbereich können Sie bei Ihrem Städtetrip Wellness vollauf genießen. Apropos Genuss: Kulinarische Verwöhnmomente sind Ihnen mit dem typischen Frankfurter „Ebbelwei“ (Apfelwein) und Frankfurter Schnitzel mit grüner Soße gewiss.

UNSER TIPP: Rund um die großen Messen sind Hotels und Flüge oft schnell ausgebucht bzw. deutlich teurer. Unsere Experten in den Reisebüros haben den Veranstaltungskalender im Blick und können Sie entsprechend zum idealen Zeitpunkt für Ihren Frankfurter Städtetrip mit Wellness beraten. Wenn Ihre Reisedaten hingegen schon feststehen, können Sie sich auch auf unserem Buchungsportal passende Angebote selbst heraussuchen.

Wellness_City_Duesseldorf_Therme_Spa_Urlaub

5. Düsseldorf: Entspannen à la Rheinschönheit


Für einen Städtetrip mit Wellness zusammen mit der besten Freundin oder als Mutter-Tochter-Gespann gibt es eine ganz klare Empfehlung: Düsseldorf! Speziell für Mode-Fans ist die schöne Stadt am Rhein ein Muss. Besonders gut shoppen lässt es sich auf der Flinger Straße. Luxusmarken haben sich vor allem auf der Königsallee, kurz „Kö“ genannt, niedergelassen. Neben Boutiquen, Stores und schicken Restaurants sind hier mehrere Luxushotels mit großzügigen Spa-Bereichen angesiedelt, etwa der Breidenbacher Hof oder das Steigenberger Parkhotel. Genauso warten mehrere Day Spas mit Relaxliegen, Saunen und Co. auf Sie. Das Vabali hat sich von der balinesischen Kultur inspirieren lassen und besitzt einen Infinity Pool. Mit einem Salzwasserpool punktet hingegen das Momentum Spa. Neugierig auf ein Wellness-Erlebnis wie vor hundert Jahren? Die Münster Therme ist im historischen Art-Nouveau-Stil gehalten. Und für einen Drink besuchen Sie am besten eine der Szenebars im Medienhafen – dort befindet sich übrigens auch das Hyatt Regency mit seinem ausgezeichneten Rive Spa.

Lust bekommen auf einen Wellness-Kurztrip in einer aufregenden Metropole? Egal ob romantische Auszeit zu zweit, Shopping-Trip mit Freundinnen oder Badespaß mit der ganzen Familie: Wellness und Städtereisen lassen sich in Deutschland ideal verbinden. Verpassen Sie keines unserer Angebote mehr, indem Sie unseren Newsletter abonnieren!